Rundgang quer über den Kiez

– Der St. Pauli-Quickie

Erleben Sie mit uns auf diesem Stadtrundgang die glitzernde Amüsiermeile mit den Kneipen, Clubs, Table-Dance-Bars und Theatern rund um die weltberühmte Reeperbahn. Unsere Kiez-Kenner zeigen Ihnen, wie das Klubhaus und die Theater den Spielbudenplatz verändert haben, wo die Nachtschwärmer ausgehen und was es mit dem Frauenverbot in der Herbertstraße auf sich hat.

St. Pauli ist auch ein Hafenviertel. Von hier aus sieht und hört man den Hafen, hier haben viele Hafenarbeiter gewohnt und an den Landungsbrücken haben die Schiffe festgemacht, deren Matrosen nach St. Pauli geströmt sind, um sich zu vergnügen.

Wir zeigen Ihnen, wann und wo der Straßenstrich erlaubt ist, und dass St. Pauli mehr ist als nur das Amüsierviertel von Hamburg, nämlich Wohnort für viele Menschen, die gern hier leben.

Auf dieser Stadtführung erfahren Sie auch Geschichten und Anekdoten über das Leben im Rotlichtviertel, über die Prostitution sowie die Zeit der Beatles im Star-Club. Der Weg führt auch zur Davidwache, zur Großen Freiheit, zum Hans-Albers-Platz, zum Beatles-Platz, zur „Ritze“ und in die Seitenstraßen des Kiezes wie den Hamburger Berg und die Talstraße.

Bilder

Rücksicht

Wir nehmen bei unseren Stadtführungen insbesondere Rücksicht auf Anwohner*innen, Gäste und Beschäftigte des Vergnügungsviertels! Darum nutzen wir keine Stimmverstärker, gehen nicht durch die Herbertstraße, meiden Wohnviertel, und gehen respektvoll mit dem Thema Prostitution um. Wir halten uns an die Regeln von St. Pauli-Fairtours!

Treffpunkt

Millerntorplatz 1 vor dem „Zwick“, Anfang Reeperbahn (Nähe U-Bahn St. Pauli)

Gruppenanfrage stellen

Mitgliedschaften