Ohlsdorfer Friedhof

Auf dem Rundgang über den landschaftlich reizvollen Friedhof folgen wir den Spuren seiner Entstehungsgeschichte, die mit der Raumnot und den Zuständen der alten innerstädtischen Friedhöfe ihren Ausgang nahm. Die landschaftsgärtnerische Gestaltung sowie kunsthistorische Aspekte der Begräbniskultur stehen im Mittelpunkt dieses Rundgangs durch den zentralen Bereich des Parks.

Wir zeigen auf dieser Führung u.a. die Gräber von Ida Ehre, Gustav Gründgens, und Inge Meysel sowie die von Alfred Lichtwark und Fritz Schumacher, die auf dem Alt-Hamburger Gedächtnisfriedhof beigesetzt sind.

Treffpunkt

Haupteingang Ohlsdorfer Friedhof an der Bushaltestelle 170 / 270

Gruppenanfrage stellen

Mitgliedschaften