Hamburg Kompakt

- eine abwechslungsreiche Tour quer durch die Hafenstadt mit der U-Bahn, zu Fuß und einer Fährüberfahrt

Wir zeigen Euch auf dieser Stadtführung mit U-Bahn- und Fährfahrt das Herz der Stadt mit der Binnenalster, dem Neuen Wall, dem Rathaus, der Börse und den typischen Kontorhäusern: die Entwicklung der Hafenstadt zur Metropole. Dabei geht es u.a. um den Großen Brand, die Cholera-Epidemie und den Abriss der berüchtigten Gängeviertel.

Im Anschluss fahren wir mit der U-Bahn zur historischen Deichstraße mit den Kaufmannshäusern am Fleet und gehen in die berühmte Speicherstadt, wo die Hamburger Kaufleute seit über hundert Jahren wertvolle Waren aus der ganzen Welt lagern. Gleich daneben entsteht als größtes Bauprojekt Europas die Hafencity, ein neuer Stadtteil auf ehemaligem Hafengelände. Hier sehen wir auch die Elbphilharmonie.

Weiter geht es mit einer Hafenfähre an die St. Pauli-Landungsbrücken, wo wir auch den Alten Elbtunnel sehen, der ein wichtiger Arbeitsweg für die Hafenarbeiter war.

Zum Abschluss zeigen wir das berühmte Vergnügungs- und Wohnviertel St. Pauli mit der Davidstraße und der Reeperbahn.

Hamburg-Kompakt ist auch ohne St. Pauli möglich: Stattdessen steigen wir in den Alten Elbtunnel hinab, der ein wichtiger Arbeitsweg für die Hafenarbeiter war. Mit dem Autofahrstuhl geht es wieder nach oben (Dauer: ca. 2 ¼ Stunden).

Bilder

Gruppenanfrage stellen

Mitgliedschaften